Futterverkostung

Am Samstag habe ich meine beiden Leckerchebeauftragten zum Einkaufen begleitet. Ich dachte mir zuerst daß das mal wieder totlangweilig werden würde und ich die ganze Zeit im Auto sitzen müsste, aber es kam dann doch anders. Beim Zweibeinereinkauf durfte ich zwar nicht mit (ist eh zu langweilig) aber beim zweiten Teil durfte ich mit Herrchen ein wenig Geschäftebummel machen und habe dabei

DEN LADEN überhaupt gefunden. Die hatten schon vor der Tür sechs verschiedene Futtersorten einfach so zum probieren da stehen. Alle durchprobiert! Und im Laden selber, Leckerchen vom Feinsten, da durfte ich dann aber nur noch schnüffeln. Wenigstens durfte ich mir dann ein paar Leckerchen für Zuhause aussuchen. Ich habe mich dann für getrocknetes Büffelfleisch in Zöpfen und getrocknete Pansenstängchen entschieden (die haben sooooo toll gerochen). Ich konnte es eigentlich gar nicht abwarten endlich wieder nach Hause zu kommen, aber Frauchen hat sich doch glatt verfahren und statt Zuhause standen wir plötzlich einsam im winterlichen Wald. Zum Glück habe ich ja einen untrüglichen Orientierungssinn und keine 5 Minuten später fand ich die Rettung in Form von ”Tante Keks”, die mit vielen anderen Zwei- und Vierbeinern zum Mittagsspaziergang unterwegs war. Das war einfach super kann ich euch sagen. Als wir dann endlich doch noch Zuhause angekommenn sind war ich dann so richtig platt. Wie Clother schon richtig gesehen hat musste ich dann erstmal ausgiebig meinen Akkus wieder aufladen. Der Nachmittag war mir dann eh zu trübe.

Euer Keks

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>