Mein Wochenende

Hi, ich bin mal wieder voll im Freizeitstress. Ich wollte eigentlich einfach nur ein wenig ausschlafen, aber Pustekuchen. Am Samstag sollte ich mich erstmal als neue Bürokraft vorstellen. Die Bürocheffin Bella ist aber ne ganz Nette und die hat gesagt, das ich den Job als Bürogehilfe haben kann.

Puh das war schon ganz schön anstrengend, doch anstatt meinem geplanten Nickerchen ging es danach noch auf den Hundeplatz zur Spielstunde. Okay die Gelegenheit konnte ich mir ja nicht entgehen lassen.

Ich muss aber zugeben, das mir dann irgendwann wurde sogar mir ein wenig kalt und da war ich dann doch froh als es nach Hause ging. Endlich mein Nickerchen, was für eine Wohltat.

Heute ging es dann wenigstens ein wenig ruhiger zu, nur ein kleiner Spaziergang im Wald und ein Familienbesuch. Da bin ich jetzt aber gespannt, was die nächste Woche so bringen wird.

Euer Keks

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

3 Responses to Mein Wochenende

  1. Bella says:

    Hallo Keks!
    Da habe ich Dich doch endlich am Samstag mal kennengelernt, nachdem ich schon soooo viel von Dir gehört habe! Und ich muss sagen: Du bist ein sehr netter Keks! Ich schätze, wir haben demnächst viel Spaß im Büro, wenn die Menschen mal wieder alle langweilige Sachen vor ihren komischen Bildschirmen machen. Ich könnte Dir zum Beispiel den tollen Trick zeigen, wie man Tapeten von der Wand ablöst. Da werden Dein Frauchen und Herrchen bestimmt total begeistert sein!
    Liebe Grüße und bis bald
    Bella

    • Keks says:

      Ja Bella, das war klasse, das du mir deinen Garten gezeigt hast. Ich bin schon ganz doll auf die Büroarbeit gespannt. Das ablösen und sortieren von Tapeten interessiert mich schon. Ich denke den Workshop werde ich buchen.

  2. Amy says:

    Das ist aber eine nette Arbeitskollegin!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>