Urlaub in Noordholland

Ihr werdet es kaum glauben, da bin ich gerade ein paar Tage vom Wandern zurück, da packen meinen beiden Zweibeiner schon wieder das Auto voll. Das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen und bin mal gleich mit ins Auto rein. Wir sind dann nach Noordholland gefahren und das war super. Hier haben wir gewohnt. Direkt gegenüber lag ein ziemlich grosser Sandhaufen und auf der anderen Seite davon war die grösste Pfütze die ich je gesehen hab. Ich habe gehört, das die Meer heisst und das es da Seehunde gibt. Die wollte ich gerne kennenlernen und so ging es dann auch an den Strand, wo ich nach Seehunden suchen konnte.

20130512-152756.jpg

20130512-152818.jpg
Sag mal bist du ein Seehund?

20130512-152826.jpg
Ne, scheinbar nicht.

20130512-152902.jpg
Und was ist mit dir Kumpel, bist du ein Seehund?

20130512-152929.jpg
Ne, auch nicht.

Ach ist ja auch egal, ich kann auch ohne Seehund gut am Strand spielen.

20130512-153350.jpg

20130512-153403.jpg

20130512-153416.jpg

20130512-153847.jpg

20130512-153910.jpg
Irgendwie schmeckt das Wasser hier aber komisch.

20130512-154156.jpg
Zum Glück hat mein Herrchen etwas frisches für mich dabei.

20130512-154212.jpg

20130512-154341.jpg
Frisch gestärkt kann es weitergehen.

20130512-154613.jpg

20130512-154623.jpg

20130512-154801.jpg
So ziehen wir dem Sonnenuntergang entgegen.

Fortsetzung folgt.

Euer Keks

This entry was posted in Urlaub. Bookmark the permalink.

One Response to Urlaub in Noordholland

  1. Bella says:

    Na, das sieht aber alles nach großem Spaß aus, lieber Keks! Und ich weiß, wovon ich rede. Diese große Pfütze schmeckt wirklich nicht gut (ich hab’s ausprobiert – und meine Zweibeiner waren von den Nebenwirkungen nicht ganz so begeistert), aber sonst ist es ganz toll da. Man trifft ‘ne Menge netter Kollegen, kann sausen, sich panieren….
    Hoffentlich fahren meine beiden vom anderen Ende der Leine da auch bald wieder mit mir hin!
    Liebe Grüße
    Bella

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>